Wohnen am Ratschen, Burgenland

PICHLER & TRAUPMANN ARCHIETKEN haben in den Weingärten rund um das südburgenländische Haubenrestaurant WACHTER-WIESLER´S RATSCHEN ein Projekt entwickelt, an dem sich eine Gemeinschaft ausgezeichneter Winzer des renommierten Weinbauortes Deutsch Schützen beteiligt hat.

Professionelle Haustechnik versteckt in edler Holzoptik

Die frei stehenden Wohnelemente orientieren sich an der signifikanten Kultur der Rebreihen und leiten sich von diesem Landschaftselement ab. Die längslaufenden Wände der Objekte nehmen die Rebreihen vom Abstand zueinander auf und verfestigen diese als gebaute Elemente, zwischen denen die verschiedenen Funktionen angeordnet sind. So schläft man quasi zwischen den Rebreihen, die sich in den großformatigen Fenstern spiegeln und in die Räume hineinzulaufen scheinen.

Auch die Materialsprache bringt die Stärke der Entwurfsidee zum Ausdruck. Im Innen- und im Außenbereich wurde Holz als durchgehender, natürlich nachwachsender Baustoff in verschiedenen Oberflächen und Charakteren verwendet. Das Energiekonzept des Projekts bezieht erneuerbare Energie mit ein.

Die Haustechnik Güssing war verantwortlich für die Teil-Haustechnikplanung sowie für die Gesamtverantwortung bei der Konzepterstellung sowie Umsetzung der Haustechnik.

Link
Link
Link
Link
Link