Stromrechnung richtig lesen

Durch die hohe Detaillierung mit den vielen Zeilen mag die Jahresabrechnung kompliziert erscheinen. Die nachstehenden Erläuterungen leisten Ihnen eine Hilfestellung zu mehr Transparenz. Alle wichtigen Erklärungen und Berechnungsgrundlagen finden Sie hier:

Meine Stromrechnung

Die Stromrechnung wird im Allgemeinen einmal jährlich nach erfolgter Zählerablesung im Nachhinein erstellt. Während des Abrechnungsjahres werden elf monatlich gleich bleibende Teilzahlungsbeträge vorgeschrieben. Bei der Jahresabrechnung wird die Summe aller innerhalb des Abrechnungsjahres von Ihnen bezahlten Teilzahlungsbeträge abgezogen. Ihre Stromrechnung unterteilt sich grundsätzlich in drei Seiten:

Auf der ersten Seite finden Sie neben allgemeinen Hinweisen die Darstellung Ihrer Nachzahlung/ Ihres Guthabens und die Berechnung der neuen Teilzahlungsraten mit den Angaben zu den Fälligkeiten.

Die zweite Seite enthält die Details zu Ihrer Rechnung und unterteilt sich in folgende Bereiche:

• Strom Energie

Entgelt für die Lieferung elektrischer Energie auf Basis der "Allgemeinen Lieferbedingungen für elektrische Energie (ALB)" in der jeweils gültigen Fassung und die zusätzlich vereinbarten Produkt- und Vertragsbedingungen.

• Strom Netz

Entgelt für Netznutzung und Netzverlustenergie; Grundlage sind die "Allgemeinen Bedingungen für den Zugang zum Verteilernetz (ANB)"

• Strom gesetzliche Abgaben, Zuschläge und Beiträge Elektrizitätsabgabe, Gebrauchsabgabe, Zählpunktpauschale, Umsatzsteuer

Auf Seite drei befindet sich die Mengenaufstellung. Hier sehen Sie die Darstellung des Zählpunktes, der Ablesungen und die von Ihnen verbrauchte Menge an elektrischer Energie. Weiters wird auf dieser Seite die gesetzlich vorgeschriebene Stromkennzeichnung angedruckt.

>> Weiterführende Infos zur Stromrechnung und Preis-Monitor auf der Website der E-Control

 

>> zurück zur Hauptseite Energie Güssing

Link
Link
Link
Link
Link